Dezember

16. 10. Schöckel (1442 m)

Schöckel geht immer...

November

25. 10. Schöckel-Duett (1442 m)

FdL - Schöckel - Radegund - Schöckel - FdL (4:09)

17. 10. Schöckel (1442 m)

Die Sternwanderung

Oktober

26. 10. Fölzstein (1946 m)

Von der Fölz über die Alm, leider war das Wetter nicht mehr so wie in den vorangegangenen Tagen.

September

30. 9. Pico (2351 m)

Der höchste Berg Portugals. Hier einige Bilder von unserem Urlaub auf den Azoren.

9. 9. Zermula (2143 m)

Von der Lanzen über den "Amici della Montagna"-Klettersteig

August

18. 8. Hochreichhart (2416 m) - Hirschkarlgrat - Geierhaupt (2417 m)

Vom Parkplatz 4 vor dem Ingeringsee. Weite, einsame Tour in den Seckauer Alpen. Hirschkarlgrat wird mit II beschrieben, ist eher ein Überbewertung, der schmale Steig verläuft sich aber etwas. (Start 0625, Hochreichhart 0815, Geierhaupt 1045, P4 1305)

12. 8. Gösseck (2214 m)

Von Gai durch den Bechlgraben. Zurück über Grieskogel.

Juli

28. 7. Gösseck (2214 m)

Von Gai durch den Bechlgraben.

6. - 13.7. Westalpenwoche Zermatt

1. 7. Pretul (1656 m)

Im Joglland. Runde von Rettenegg (800 HM)

Juni

17. 6. Rote Wand

Über den Jägersteig (1000 HM)

2. 6. Gösseck

Nur bis 1650m, oben noch viel harter Schnee in der Früh (750 HM)

Mai

19. 5. Grete-Klinger-Steig (2010 m)

Hirnalm - Fahnenköpfl - Rotthörl - Krumpenalm - Hirnalm bei besten Verhältnissen (1200 HM)

13. 5. Herrenkogel (1647 m)

Von der Wieseralm. Die Forellen dort sind immer noch ein Gedicht... (700 HM)

11. 5. Schöckel

(1000 HM)

6. 5. Gleinalm Speikkogel (1988 m)

Runde vom Hoyer über Lärchkogel und Gleinalmhaus (1200 HM)

1. 5. Rennfeld (1629 m)

Runde von Pernegg (1060 HM)

April

28. 4. Schöckel

(1000 HM)

14.-21.4. Wanderwoche ligurische Küste

Ligurische Küste

März

24. 3. Schiwanderung Simonyhütte

Von der Bergstation Krippenstein-Bahn zur Simonyhütte und zum Wiesberghaus. Nur relativ wenige Höhenmeter, da es viele Gegensteigungen gibt, trotzdem ein schönes Gebiet... (500 HM)

19. 3. Schitour Griesmoarkogel (2009 m)

Vom hinteren Parkplatz weg. Oben 8 cm frischer Schnee, einige Lawinen sind schon abgegangen, das Kar ist deswegen nicht befahrbar. (950 HM)

Februar

12. 2. Schitour Ebenschlag (1580 m)

Vom Eibeggwirt weg. (800 HM)

Jänner

29. 1. Schitour Windgrube (1809 m)

Von Aflenz über die Jauringalm auf die Windgrube. Oben ca. 1m Pulver, leider komplett nebelig. (1040 HM)

15. 1. Schitour Wildeggkogel (1792 m)

Von Preg weg. 40cm frischer Pulver. Auf der unteren Wiese die ersten Spuren. (850 HM)

8. 1. Schitour Zweikofel

Vom Eder zur Bergstation der Zweikopfebahn über die Carnia. (1000 HM)

7. 1. "Schi-und-Fell-Einfahren"

vom Gmanberg zum Tomritsch. (500 HM)